MY TUTORIAL PAGE





Dieses Tutorial ist für PSP X2 geschrieben. Geht aber auch mit einer anderen Version.

DAS COPYRIGHT DES TUTORIALS, & DES POSER, LIEGT GANZ ALLEINE BEI MIR.

DAS COPY DES SCRAPKITS UNTERLIEGT



DAS COPYRIGHT DES TEMPLATES LIEGT BEI



BITTE RESPEKTIERT DAS. DANKESCHÖN !!

Folgendes Zubehör benötigst du:

1 Tube deiner Wahl

das Scrapkit ROCK N ROLL SUMMER

das Template 419 KLICK HIER

Filter: KEINEN



Diesen Pfeil kannst Du
Dir mitnehmen, damit Du eine
bessere Übersicht hast.
Einfach anklicken und mitnehmen.




Hier werden meine Tutorials getestet. Vielen Dank den tollen Mitglieder von



Hier könnt ihr die Werke von PoserDreamz & More begutachten



VGF= Vordergrundfarbe
HGF= Hintergrundfarbe
HG= Hintergrund
Px= Pixel

Zu Anfang noch einen kleiner Hinweis:

1) Du kannst das Scrapmaterial natürlich nach deinen Bedürfnissen umfärben, ich schreibe es jedoch nicht jedes Mal dazu
2) Gehe zu Ebene »Raster ...«: bedeutet - Aktiviere die dementsprechende Ebene und schalte sie sichtbar
wende die Auswahl an: bedeutet - Auswahl – Alles auswählen …. Auswahl – Frei …. Auswahl - Umkehren
wenn du die so eben genannten Wörter liest, weißt du nun was ich damit meine und ich brauche es nicht immer ausführlich erklären ^^.


PUNKT 1
Öffne dir als erstes das Template »missy_tagtemplate419«.
Danach gehe auf Ebenen – Ansicht - Keine.
Aktiviere dir unterste Ebene. Bild – Leinwandgröße, übernimm diese Einstellung




PUNKT 2
Gehe zu Ebene »Raster7« und wende die Auswahl an. Suche dir nun aus dem Scrapmaterial einen der Papier HG aus, ich nehme »SD RNR PAPER 2«. Bild – Größe ändern



Kopiere das Papier


PUNKT 3
Gehe zurück zu deinem Bild und füge den HG als neue Ebene in dein Bild ein. Verschiebe ihn in die Auswahl, siehe Bild



(Schaue das die Textur immer schön im Innere des Bildes bleibt sonst gibt es unschöne Ränder wenn du einen Schatten anwendest.) Drücke nun die Entf-Taste. Auswahl aufheben. Effekte – 3D Effekte – Schlagschatten




PUNKT 4
Gehe zu Ebene »Copy of Raster 7« und wende die Auswahl an. Suche dir nun aus dem Scrapmaterial einen weiteren HG aus, ich nehme »SD RNR PAPER 5«. Bild verkleinern wie bei Punkt 2. Kopieren und in dein Bild einfügen



Entf-Taste drücken. Auswahl aufheben und den Schatten von vorhin anwenden.


PUNKT 5
Gehe zu Ebene »Raster 2« und wende die Auswahl an. Suche dir aus dem Scrapmaterial erneut einen HG aus, ich nehme »SD RNR PAPER 7«. Bild abermals verkleinern diesesmal jedoch auf 560x560px, danach kopieren, als neue Ebene in dein Bild einfügen, so belassen wie es ist und die Entf-Taste drücken. Auswahl aufheben, Schatten anwenden.


PUNKT 6
Kopiere dir nun aus dem Material das Tube »SD RNR GUITAR« und füge es als neue Ebene in dein Bild ein. Bild – Größe ändern



Anpassen – Schärfen – Scharfzeichnen. Verschiebe die Gitarre ca. an diese Stelle



Schatten anwenden.


PUNKT 7
Gehe zu Ebene »Raster 3«, aktiviere deinen Zauberstab, Randschärfe sollte auf 0 stehen und klicke damit in den schwarzen Kreis. Auswahl – Ändern – Vergrößern – Pixelanzahl:10. Kopiere dir nun eine der beiden Schallplatten, ich nehme »SD RNR RECORD 1«. Gehe zurück zu deinem Bild. Bild – In eine Auswahl einfügen. Auswahl aufheben, Scharfzeichnen und den Schatten anwenden.


PUNKT 8
Öffne dir nun eine dieser Beiden Sterne HG's



ich nehme den mit dem Bling. Bild – Größe ändern, verkleinern auf eine Höhe von 630px. Scharfzeichnen, kopieren und als neue Ebene in dein Bild einfügen.


PUNKT 9
Öffne dir nun dein Tube, nach Bedarf verkleinern, so in der Höhe zwischen 700 – 900px in der Höhe, kommt natürlich auf dein Tube an. Scharfzeichnen, kopieren und als neue Ebene in dein Bild einfügen. Verschiebe dein Tube auf die Schallplatte, ca. so.



Schatten anwenden.


PUNKT 10
Aktiviere die Rasterebene (Raster 3) (Schallplatte).
Auswahl – Alles auswählen …. Auswahl – Frei …. Auswahl – Umkehren.
Aktiviere die Ebene mit deinem Tube, danach aktiviere dein Löschwerkzeug und radiere den unteren Teil deinen Tubes weg.



Auswahl aufheben.


PUNKT 11
Öffne dir nun das Tube »SD RNR NOTE 5« verkleinere sie auf eine Breite von 240px. Scharfzeichnen und kopieren. Füge sie als neue Ebene in dein Bild ein. Bild – Frei drehen, mit dieser Einstellung



Erneut Scharfzeichnen, wende nun diesen Schatten an.



Danach bei Vertikal und Horizontal mit -2, verschiebe es nun ca. an diese Stelle.




PUNKT 12
Schalte die Ebenen »Copy (2) of Raster 4« und »Copy (3) of Raster 4« sichtbar, nach Bedarf die beiden Sterne umfärben. Effekte – Kanteneffekte - Nachzeichnen und diesen Schatten bei den zwei Sternen anwenden




PUNKT 13
Gehe zu Ebene »Raster 6« und wende die Auswahl an. Suche dir aus dem Scrapmaterial erneut einen HG aus, ich nehme »SD RNR PAPER 6«. Bild verkleinern wieder auf 560x560px, danach kopieren, als neue Ebene in dein Bild einfügen, so belassen wie es ist und die Entf-Taste drücken. Auswahl aufheben. Nun füge nach Belieben Tuben in die 4 kleinen Kästchen ein, eine Breite von 96px wäre optimal. Schatten nach Gefallen anwenden. Meinens sieht nun so aus



Schalte nun die Rasterebene »Raster 5« sichtbar.


PUNKT 14
Nun kannst du nach Belieben dein Bild noch etwas ausschmücken. Schattensetzung ist dir überlassen.



Setze zu guter Letzt noch dein Wasserzeichen und den Copy Vermerk auf dein Bild und speichere es als .png ab. Nun hast du es geschafft ^^


Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen und das basteln, Spaß gemacht.