MY TUTORIAL PAGE







Dieses Tutorial ist für PSP X2 geschrieben. Geht aber auch mit einer anderen Version.

DAS COPYRIGHT DES TUTORIALS, DES SCRAPMATERIALS & DES POSERS, LIEGT GANZ ALLEINE BEI MIR.

BITTE RESPEKTIERT DAS DANKESCHÖN.

Folgendes Zubehör benötigst du:

1 Tube deiner Wahl



Filter: Filters Unlimited 2.0


Diesen Pfeil kannst Du
Dir mitnehmen, damit Du eine
bessere Übersicht hast.
Einfach anklicken und mitnehmen.



PUNKT 1
Öffne dir ein transparentes Blatt mit 700x700px, danach den Hintergrund  la_paper 03. Du kannst dir natürlich auch einen anderen Hintergrund aussuchen, dies gilt für die anderen Elemente ebenso. Gehe nun auf, Bild - Größe ändern, übernimm diese Einstellung



Danach gehe auf Ebenen - Hintergrundebene umwandeln. Effekte - I.C.NET Software - Filters Unlimited 2.0, mit dieser Einstellung



Nun kopieren (Strg+C) und in dein transparentes Bild als neue Ebene (Strg+V) einfügen. Verschiebe es in die linke untere Ecke, sollte mit dem linken und unteren Rand schön abschließen




PUNKT 2
Jetzt öffne dir eines von den ROTEN Hintergründen ich nehme la_paper 010, verkleinere es auf 400x400 px, dannach in eine Hintergrundebene umwandeln. Wende abermals den Filters Unlimited 2.0 an, doch diesesmal mit dieser Einstellung



In die rechte obere Ecke verschieben, lasse etwas Abstand bei dem rechten und oberen Rand, siehe Bild




PUNKT 3
Kopiere dir LA_Heart Deco und füge es als neue Ebene in dein Bild ein. Verschiebe es ebenfalls in die rechte obere Ecke. Lasse auch hier einen kleinen Abstand zum rechten und oberen Rand.


PUNKT 4
Kopiere dir nun das Element LA_Metal Deco einfügen in dein Bild, verschiebe es ca. an diese Stelle, siehe Bild




PUNKT 5
Öffne dir das Tube LA_Metal Deco 2, verkleinern auf 60%, Anpassen - Schärfen - Scharfzeichnen. Kopieren und als neue Ebene in dein Bild einfügen. Verschiebe es in die linke untere Ecke, siehe Bild




PUNKT 6
Öffne dir eine der Stielrosen, ich habe mich für die ROTE entschieden. Verkleinern auf 55%, Scharfzeichen und kopieren. Als neue Ebene in dein Bild einfügen, ca. an diese Stelle verschieben




PUNKT 7
Jetzt das Element LA_1 red Ribbon öffnen, verkleinen auf 60%, Scharfzeichen kopieren und einfügen in dein Bild. Verschiebe es nach unten, siehe Bild




PUNKT 8
Öffne dir das Element LA_Branch 1, verkleine auf 60%, kopieren und in dein Bild einfügen.
Bild - Frei drehen, mit dieser Einstellung



Anpassen - Schärfen - Stark scharfzeichnen. Ca. an diese Stelle verschieben



Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten

Vertikal ...... 1
Horizontal ......1
Deckfähigkeit ...... 80
Unschärfe ...... 5
Farbe ...... Schwarz


PUNKT 9
Kopiere dir nun das Element LA_Paper Deco und füge es als neue Ebene in dein Bild ein. Nach oben verschieben, siehe Bild



Schlagschatten von vorhin anwenden.


PUNKT 10
Öffne dir nun einen der Herz Rahmen, verkleinern auf 62%, Scharfzeichnen, kopieren und als neue Ebene in dein Bild einfügen. Klicke nun mit deinem Zauberstab in das Innere des Rahmens (Randschärfe sollte auf 0 stehen).
Gehe nun auf Auswahl - Ändern - Vergrößern - Pixelanzhal: 10. Neue Rasterbenen hinzufügen
Suche dir einen Hintergrund aus denn du im inneren des Rahmen haben möchtest, ich habe mich für la_paper 01 entschieden. Gehe zurück zu deinem Bild. Bearbeiten - In eine Auswahl eifügen.
Ebenen - Anorden - Nach unten verschieben. Auswahl aufheben.


PUNKT 11
Öffne dir nun dein Tube, verkleinern nach Bedarf (oder du benutz meines, dies brauchst du nicht verkleinern) und Scharfzeichnen. Dein Tube sollte in den Rahmen passen und zwar so das der Kopf über den Rahmen hinausgeht.
Kopieren, aktiviere in deinem Bild die oberste Rasterebene und klicke erneut in das Innere des Rahmens mit deinem Zauberstab, Auswahl - Ändern - Vergrößern - Pixelanzhal: 1.
Füge dein Tube nun als neue Ebene in dein Bild ein. Verschiebe es ca. so in dein Rahmen.



Auswahl - Umkehren. Aktiviere jetzt dein Löschwerkzeug (Taste X) Einstellung der Größe ist dir überlassen. Radiere unten das Überstehende weg. Und keine Sorge du kannst ruhig in den Rahmen mit dem Löschwerkzeug kommen. Es wird nur das Äußere vom Rahmes wegradiert. Falls du so wie ich die Hand über den Rahmen haben möchtest muss du natürlich vorsichtig die Bereiche löschen. Meines sieht nun so aus.



Nun kannst du die Auswahl aufheben. Folgenden Schlagschatten anwenden

Vertikal ...... 0
Horizontal ......0
Deckfähigkeit ...... 80
Unschärfe ...... 10
Farbe ...... Schwarz


PUNKT 12
Aktiviere die Rasterebene mit dem Rahmen und wende den Schlagschatten von vorhin an, danach die oberste Ebene wieder aktivieren.


PUNKT 13
Nun kannst du nach Belieben dein Bild mit verschiedenen Elementen noch schmücken, deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Verkleinerung und Schattensetzung ist dir überlassen. Meines sieht nun so aus.



Wenn es dir gefällt, setzte noch dein Wasserzeichen und den Copy Vermerk auf das Bild, als .png abspeichern und du hast es geschafft.


Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen und das basteln, Spaß gemacht.